Saisonabschluss 2014/15

Am vergangenen Freitag fand im Sport Point der letzte Spieltag der aktuellen Saison für die erste und dritte Mannschaft der Pointers statt. Während das Ergebnis der Ersten keine Veränderungen in der Tabelle bewirken konnte, kämpfte unsere Dritte noch um den Aufstieg in die Landesliga. Am Sonntag reiste unsere Zweite noch zum Auswärtsspiel nach Kassel.

 

Im bedeutungslosen letzten Spiel gegen die als Absteiger feststehenden Skwosch Frösche aus Marburg begann die Partie mit dem Duell zwischen Ingo Hofmann und Michael Kapetanovic. Ingo konnte sich erst spät in diese Partie hineinkämpfen und so entschied der Marburger das Spiel mit 3:0 für sich. Einen schwarzen Tag erwischte auch Christian Klement an Position 3. Gegen Stefan Dierkes wollte ihm nicht viel gelingen und auch er unterlag mit 0:3. Wesentlich besser lösten Felix Paal und Sebastian Cook ihre Aufgaben. Sie gewannen ihre Spiele souverän jeweils mit 3:0 gegen Frank Paul und Frank Heinen und so konnte zumindest ein gewonnenes Unentschieden gesichert werden.

 

Unsere Dritte hatte in ihrer Partie gegen die Hot Sox aus Frankfurt wesentlich leichteres Spiel. Der Tabellenvorletzte der Bezirksliga Nord hatte unserem Team bestehend aus K-D Röth, Andrea Hahn, Wolfgang Hinder und Dirk Müller nicht viel entgegenzusetzen. Lediglich Jürgen Matthei konnte gegen Andrea einen Ehrensatz für die Südhessen erkämpfen. Durch die zeitgleiche Niederlage des EFSC gegen Maintal, eroberte sich unsere Dritte noch den Aufstiegsplatz, der zur Teilnahme an der Landesliga berechtigt.

 

Ebenfalls keine Veränderung hatte der letzte Auftritt unserer Zweiten in Kassel. Jens Kluckert, Uli Tischler und Joachim Siebert unterlagen ihren Gegnern jeweils, Frank Lücker konnte an Position 1 gegen Pascal Schäfer sicher mit 3:0 gewinnen.

 

Damit findet eine durchwachsene Saison ihr Ende. Es gab einige sportliche Highlights, sowie auch einige Überraschungen und wenige Enttäuschungen. Über den Sommer stehen jetzt einige Turniere auf dem Programm, der Start der neuen Saison wird Ende September erfolgen.