Jugendrangliste in der Squash Insel

Am vergangenen Samstag fand die nächste hessische Jugendrangliste in der Squash Insel in Frankfurt statt und erneut nahmen 6 unserer Nachwuchs-Pointers an diesem Turnier teil. Diesmal ohne den verletzten Bijan, dafür aber erstmals mit Laura sowie Marcus, Moritz, Leon, Justin und Andreas ging es in Richtung Südhessen. Für das erfolgreiche Auftreten beim letzten Turnier wurden die Jungs belohnt und nahmen allesamt in einer höheren Leistungsklasse teil.


Marcus spielte somit erstmals in der höchsten Leistungsklasse. Auch wenn er in der ein oder anderen Partie dem höheren Niveau etwas Tribut zollen musste, nahm er die Herausforderung sehr gut an und spielte ein tolles Turnier. Leider konnte er das letzte Spiel, welches er sehr offen gestalten konnte, knapp nicht für sich entscheiden.


Für Moritz und Leon stand die erstmalige Teilnahme in der Leistungsklasse 2 auf dem Programm. Beide traten in Gruppe A an und so kam es später auch zu einem vereinsinternen Duell zwischen den beiden. Doch zunächst sollten sie unter Beweis stellen, dass beide durchaus schon auf dem Spielniveau dieser Leistungsklasse mithalten können, wenn auch noch Kleinigkeiten fehlen. Im direkten Duell konnte sich Moritz in vier spannenden und hochklassigen Sätzen gegen Leon durchsetzen. Für beide endete das Turnier zudem mit einem Erfolgserlebnis: Moritz erreichte mit einem abschließenden Sieg den 7. Platz, Leon konnte das Spiel um Platz 9 für sich entscheiden.


Letztes Mal noch im Newcomer-Feld gestartet. traten Justin und Andreas diesmal in Leistungsklasse 3 an. Beide spielten ein tolles Turnier und zeigten, wie gut sie sich seit ihren ersten Squasherfahrungen im letzten September schon entwickelt haben. Zum Abschluss kam es auch hier zwischen den beiden zum vereinsinternen Duell um Platz 8. Dies sollte einige tolle Szenen beinhalten und war an Spannung kaum zu überbieten. Nachdem Justin die ersten beiden Sätze für sich entscheiden konnte, schlug Andreas zurück und konnte zum 2:2 ausgleichen. An Dramatik nicht zu überbieten war der Entscheidungssatz, den Justin am Ende mit 15:13 für sich entscheiden konnte.


Zum ersten Mal nahm Laura an einem Turnier teil. In dem Newcomerfeld konnte sie ihre ersten Turniererfahrungen sammeln und konnte mit viel Spaß und Einsatz einige tolle Ballwechsel spielen. Auf jeden Fall ist ihr Ehrgeiz geweckt um auch bei den nächsten Turnieren teilzunehmen.


Das nächste Turnier findet am 07.03. in Marburg statt.